fairvital Wassertabletten

Spread the love

fairvital Wassertabletten im Vergleich

fairvital WassertablettenDiese Wassertabletten von fairvital können positiv zur eigenen Gesundheit beitragen. Sie helfen überflüssiges Wasser zu verlieren und eignen sich somit für eine gesunde Wasserbalance. Zudem sind die Tabletten sehr gut verträglich. Sie sind beispielsweise frei von Gelatine, Hefe, Aromen, Konservierungsstoffen und Pestiziden. Außerdem sind die Wassertabletten relativ lange haltbar. Das heißt, dass die Potenz auch über längere Zeiträume hinweg beibehalten wird. Das garantiert Reinheit und Frische der Vitalstoffe. Es gibt allerdings noch ausreichend weitere Gründe, um zum Kauf dieser Wassertabletten zu greifen. Dazu gehört unter anderem die 12-monatige-Zufriedenheitsgarantie, die es einem bei Unzufriedenheit einen Umtausch ermöglicht. Wie zu erwarten basieren die Wassertabletten auf pflanzlicher Basis.

Ihre Vorteile:

  • Gute Verträglichkeit
  • Lagerbeständige Potenz
  • 12 Monate Zufriedenheitsgarantie
  • Basiert auf pflanzlicher Basis
  • Ideal für Veganer

Ihre Nachteile:

  • Schwer lesbare Bedienungsanleitung
  • Gelegentlich hohe Dosierung notwendig

Wenig erfreulich ist hingegen die Tatsache, dass die Anwendungsanleitung nur bedingt hilfreich ist. Das liegt unter anderem an der kleinen Schrift, welche mit bloßem Auge kaum zu erkennen ist. Gelegentlich kommt es zudem auch vor, dass die Wassertabletten keine Wirkung zeigen. In einigen Fällen liegt das jedoch an einer zu geringen Dosierung. Es kann sich also unter Umständen lohnen etwas rumzuprobieren. Zumal keine Inhaltsstoffe vorhanden sind, bei denen man sehr sorgfältig dosieren müsste.

fairvital Wassertabletten im Preisvergleich

fairvital Wassertabletten
Bewerten Sie diesen Artikel.