Kesper 17085 Besteckkasten

Kesper 17085 Besteckkasten im Vergleich

Was bei diesem Besteckkasten direkt ins Auge fällt, ist die große Anzahl an Einteilungen. In ausgezogenem Zustand, stehen einem hiervon ganze 8 Stück zur Verfügung. Das ist ausgesprochen praktisch und ermöglicht eine genaue Einteilung bestimmten Bestecks. Gerade bei Fischbesteck, welches aus vielen Arten von Speziellbesteck besteht, ist das natürlich ausgesprochen nützlich. Dadurch, dass auch längliche Fächer vorhanden sind, eignet sich das gute Stück beispielsweise auch für längere Messer. Hinzu kommt eine hochwertige Verarbeitung des nachhaltigen Bambus und eine Optik, welche sich durchaus sehen lassen kann. Man kann hier also durchaus, von einem gelungenen Design sprechen.

Direkt zum Preisvergleich

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Leicht einzubauen
Hochwertige Verarbeitung
Nachhaltiger Bambus
Ganze 8 Fächer
Kompakt und ausziehbar

Aufgrund der Flexibilität, die man durch das Ausziehen gewährt bekommt, eignet sich der Kesper 17085 Besteckkasten prinzipiell für jegliche Schublade. Doch selbst wenn man auf ein Ausziehen verzichten sollte, stehen einem immerhin noch ganze 6 Fächer zur Verfügung. Das Produkt kann also auch in sehr kompakten Zustand, durchaus nützlich sein. Auch das Einbauen des Besteckkastens, ist sehr schnell umgesetzt. Man braucht also kein großartiges handwerkliches Geschick, um diesen in die Küchenschublade zu integrieren.

Kesper 17085 Besteckkasten im Preisvergleich