Göffel

Göffel

Was hat es mit dem Göffel auf sich?

Wer diesen Begriff zum ersten Mal hört, der denkt sich dabei wahrscheinlich, dass es sich um einen Scherz handelt. Es scheint einfach ausgesprochen kurios, dass damit ein vollwertiges Besteckstück gemeint ist. So verrückt das allerdings klingen mag, ist der Göffel tatsächlich eine gesellschaftlich akzeptierte Form des Bestecks. Es handelt sich hierbei um eine Kombination aus Gabel und Löffel, wie bereits aus dem Namen ersichtlich ist. Deshalb klassifiziert man Göffel auch als Mischbesteck. Göffel werden im Englischen als Spork bezeichnet. Hierbei handelt es sich übrigens ebenfalls um einen Neologismus. Auch wenn man Göffel anfangs belächelte, so sind sie mittlerweile recht weit verbreitet und werden auch in vielerlei Küchengeschäften angeboten. Selbst die großen Onlineportale und einige Geschäfte für Campingzubehör, haben den Göffel in ihrem Sortiment.

Weshalb Sie unbedingt einen Göffel brauchen:

Kompakt und platzsparend
Multifunktionell einsatzfähig
Ideal für Fischsuppen und Fischeintöpfe
Viele unterschiedliche Arten zur Auswahl
Ein guter Begleiter für Reisende und Camper

Es können dabei zahlreiche unterschiedliche Arten von Göffeln vorkommen. Es gibt also nicht den einen Göffel, sondern eine Vielzahl an Bestecktypen, welche als Göffel ausgelegt werden können. Neben Löffeln mit Gabelzacken, zählen hierzu auch Bestecke, welche auf der einen Seite einen Löffel und auf der anderen eine Gabel aufweisen. Aber es gibt auch einige aufklappbare Göffel, die mit einem Taschenmesser zu vergleichen sind. Die am weitesten verbreitete Variation, sind dabei die Löffel mit Gabelzacken. Göffel zählen zwar nicht direkt zum Fischbesteck, eignen sich aber dennoch sehr gut für einige Fischgerichte. Besonders gut einsetzbar, sind sie dabei bei allerlei Fischsuppen. Hier kann man etwas im zarten Fischfleisch rumstochern und dieses zerteilen, bevor man es mitsamt Suppe zu sich nimmt. Das ist aber nur eine denkbare Einsatzform. Gerade bei Reisen sind Göffel ausgesprochen praktisch. Schließlich nehmen diese kaum Platz weg und sind sehr vielseitig. Nicht ohne Grund, wurden sie deswegen auch von der Wehrmacht genutzt.

Was für Materialien werden für Göffel verwendet?

Gerade bei Campern gewinnen Göffel zunehmend an Beliebtheit. Aufgrund der zahlreichen praktischen Aspekte, ist das natürlich kaum verwunderlich. Zudem finden auch Kinder großen Gefallen an diesem Besteckstück. Nicht zuletzt deswegen, gibt es zahlreiche Göffel, welche aus Kunststoff gefertigt werden. Dennoch handelt es sich ja auch hierbei um eine anerkannte Form des Bestecks. Deshalb gibt es auch zahlreiche Edelstahlprodukte, welche den grundlegenden Qualitätsanforderungen entsprechen. Doch das sind nicht die einzigen beiden Materiale, welche verwendet werden. Gerade Göffel aus Titan, sind überaus beliebt und weit verbreitet.

Das zeigt sich auch an dem Produkt, welches im folgenden Video vorgestellt wird. Hierbei handelt es sich um einen Göffel des Herstellers Light my Fire, der aus Titan gefertigt wurde. Das Video ist recht ausführlich und gewährt auch einen generellen Einblick. Da es sich hierbei aber natürlich nur um einen Modelltyp handelt, kann man diesen nicht auf alle Göffel beziehen. Einen Einblick, wie überaus praktisch diese sein können, erhält man dabei aber natürlich trotzdem.

Wenn Sie sich dieses Video angesehen haben, dann dürften Ihnen einige Vorteile von Göffeln bewusstgeworden sein. Besonders über dieses Modell von Light my Fire, dürften Sie einen guten Einblick bekommen haben. Das im Video vorgestellte Produkt, ist selbstverständlich auch über unseren Shop erhältlich. Sie können es also, sofern Sie das natürlich möchten, direkt erwerben.

Wo und wie finde ich einen passenden Göffel?

Da immer mehr Menschen Göffel verwenden, ist es auch wesentlich einfacher welche zu finden. Während man Göffel anfangs nur in einigen wenigen Läden finden konnte, so sind sie mittlerweile fast überall erhältlich. Man kann sie also auch durchaus in gewöhnlichen Küchenfachgeschäften finden. Aber selbst im Supermarkt, wenn man etwas Glück haben sollte, ist der ein oder andere Göffel anzutreffen. In großen Onlineportalen, hat man darüber hinaus noch eine gute Auswahl. Empfehlenswert sind hier vor allem Amazon und eBay. Neben Light my Fire, haben sich auch andere Hersteller den Göffeln angenommen. So kann man unter anderem auch Göffel von WMF und Esbit erwerben. Beim Kauf von Göffeln sollte man dabei unbedingt beachten, für was man den Göffel verwenden möchte. Wenn man das Besteck beispielsweise ausschließlich zum Campen benutzt, so benötigt man keine Modelle aus Edelstahl oder Titan. Möchte man das Besteck hingegen in die Küchenschublade tun oder gar Gästen vorlegen, sollte man schon auf etwas Hochwertiges zurückgreifen. Zudem sollte man entscheiden, welcher Typ von Göffel einen am meisten anspricht. Schließlich ist auch hier die Auswahl relativ groß.