Anaconda Moon Breaker Carp Chair (Karpfenstuhl / Campingstuhl)

Anaconda Moon Breaker Carp Chair Karpfenstuhl im Vergleich

Der Anaconda Moon Breaker Carp Chair begeisterte uns wirklich sehr. Dieses Modell ist wirklich überragend und qualitativ sehr hochwertig. Der einzige Grund, dass der Anaconda Moon Breaker Carp Chair nicht unangefochten unser Testsieger ist, ist der ausgesprochen hohe Preis. Mit knapp 125,00€ ist er schon um einiges teurer als die meisten anderen Karpfenstühle. Was nicht heißt, dass sich ein Kauf nicht lohnt. Der Preis ist durchaus gerechtfertigt und die Wahl ob wir dem Cormoran PRO CARP Karpfenstuhl oder dem Anaconda Moon Breaker Carp Chair zum Testsieger erklären, ist uns wirklich sehr schwer gefallen.

Vorteile:

Hohe Gemütlichkeit
Lange Lebensdauer
Absolute Wetterfestigkeit
Praktische Ablagefläche

Nachteile:

Etwas teuer

Wir haben uns dann aber doch für ersteren entschieden, da dieser vom Preis-Leistungsverhältnis doch ein klein wenig besser abschneiden konnte. Nun aber wieder zurück zum Anaconda Moon Breaker Carp Chair. Das Design ist sehr schön und schon fast imposant. Der Stuhl ähnelt ein wenig einem Thron für Angler und ist ausgesprochen groß. Er ist sehr bequem und ausgesprochen gut gepolstert. Gerade der Kopf- und Nierenbereich werden geradezu verwöhnt.

Man kann den Stuhl bis zu einer angenehmen Liegeposition verstellen und ein Nickerchen machen. Es lässt sich wunderbar darauf schlafen, auch mehrere Stunden lang. Durch den verstärkten Rahmen und die Schlammfüße hat man auf jedem Terrain einen guten Stand. Selbst an sehr abgelegenen Orten lässt sich damit gut angeln. Zudem macht das den Stuhl auch fürs Camping zu einer guten Wahl. Möchte man ein Buch lesen oder einen kleinen Snack möglichst nahe bei sich haben, gibt es dafür eine kleine Ablagefläche.
Diese hat uns persönlich sehr gut gefallen und ist nicht oft zu finden. Für Drinks ist sogar ein Getränkehalter vorhanden. Ebenso die Armlehnen sind etwas sehr Individuelles. Man kann diese sogar abnehmen und waschen. Ein weiterer Bonus ist die Einrastsicherung, welche das Einklappen der Beine verhindert. Auch von der Stabilität konnte uns der Stuhl vollkommen überzeugen. Selbst bei über 100kg gab es nicht den Anschein, dass dieser dem Gewicht nicht standhalten könne. Ganz im Gegenteil sogar. Wetterfestigkeit ist ebenfalls gegeben. Der Stuhl ist wasserabweisend und bei richtiger Ausrüstung, kann man daher auch problemlos im Regen angeln. Sofern man dies natürlich möchte. Verarbeitung ist ebenfalls top und konnte keine Mängel aufweisen. Trotz seiner Größe ist der Anaconda Moon Breaker Carp Chair mit 7,2kg überraschend leicht und gut transportfähig. Geliefert wird das Produkt zudem mit einem Tisch und einer Tasche. Ersterer kann mit wenig Mühe seitlich angeschraubt werden. Prinzipiell kann man den Stuhl jedem empfehlen der sich gerne lange im Freien aufhält. Mängel konnten wir tatsächlich keine finden.

Fazit

Was sollen wir sagen? Der Anaconda Moon Breaker Carp Chair ist ein qualitativ sehr sehr hochwertiges Produkt. Wir haben ihm nur nach langer Diskussion und schwerem Herzens nicht zum Testsieger gekürt. Auch wenn der Preis durchaus gerechtfertigt ist, empfanden wir ihn doch als ein klein wenig zu teuer. Wer aber ohnehin plant sich einen Karpfenstuhl für ein höheres Budget zuzulegen sollte hier unbedingt zuschlagen. Sie können mit diesem Stuhl nichts falsch machen. Unser komplettes Team war vollauf überzeugt. Die Verarbeitung, Stabilität und das Design sind einwandfrei. Zudem ist der Stuhl multifunktionell und für jedes Terrain und jede Freizeitaktivität brauchbar, bei welcher man auf eine Sitzgelegenheit zurückgreifen möchte. Das Sitzgefühl ist super, man fühlt sich fast wie ein Chef der gerade im Konferenzraum sitzt. Außerdem beinhaltet der Stuhl viele tolle Extras. Eine gute Investition für jeden Angler, der sich ein wahrlich gutes Produkt gönnen möchte.

Anaconda Moon Breaker Carp Chair Karpfenstuhl im Preisvergleich